Springe zum Inhalt

Ingwer

Ingwer - Das Schmerzmittel ohne Nebenwirkungen

 

Ingwer ist weit mehr als nur ein Gewürz. Es besitzt viele hervorragende heilende Wirkstoffe und ist damit ein sehr gutes natürliches Heilmittel. Es hat nicht nur schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften, sondern schützt auch die Augen.

Geschichte und Wirkstoffe

Seit 3000 Jahren setzen traditionelle indische, chinesische und japanische Heiler auf die heilende Wirkung der tropischen Staude. Sie enthält bis zu 3 % ätherische Öle, welche unter anderem die Substanzen Zingiberen, Curcumen und beta-Eudesmol enthalten. Hinzu kommen Scharfstoffe, wie Gingerole und Shogaole.



Heilende Wirkung

  • die Produktion von Magensäure wird angeregt,  sodass die Verdauung unterstützt wird
  • Übelkeit und Brechreiz werden gemindert, hilft besonders bei Reisekrankheiten
  • kann als Schmerzmittelersatz benutzt werden, da die Inhaltsstoffe Schmerzen wirkungsvoll lindern können
  • kann die Regeneration bei Muskelkater unterstützen
  • hemmt Entzündungen, hilft besonders bei Gelenkschmerzen
  • es kann die Entwicklung von grauem Star bei Diabetikern verhindern oder verlangsamen
  • wirkt schützend für die Augen
  • lindert Halsschmerzen
  • unterstützt eine Diät
  • bringt den Stoffwechsel auf vielfältige Weise in Schwung
  • kann gegen Migräne helfen
  • unterstützt die Vorbeugung von Alzheimer
  • kann die Bekämpfung von Krebszellen unterstützen
  • stärkt das Immunsystem




Es gibt keine bekannten Nebenwirkungen

Einnahme und Dosierung

Die Ingwerwurzel kann in kleine Scheiben geschnitten werden und pur gegessen werden, was vielen jedoch nicht schmeckt.

Daher können die klein geschnittenen Scheiben zusammen mit einer frisch gepressten Zitrone in Tees gemischt und getrunken werden, nachdem man ihn 10 Minuten ziehen lassen hat. Selbstverständlich kann die Wurzel auch gerieben oder gepresst (in z.B Smoothies) getrunken werden. Es empfiehlt sich ein Daumennagel großes Stück Ingwer zu verwenden.

Alternativ gibt es im Internet viele Rezepte um Ingwer schmackhaft in Speisen zu integrieren.



Qualität - worauf sollte man beim Kauf achten?

Die Ingwer Wurzel sollte aus biologischem Anbau kommen und frei von Pestiziden sein.

Unsere Empfehlung:

Ingwer Wurzeln kriegen Sie in jedem Obsthandel, sollten Sie eine größere Menge benötigen, empfehlen wir folgenden Anbieter:

Sollten Sie es aufgrund des intensiven Geschmacks bevorzugen Ingwer in Pulverform einzunehmen, können wir folgendes Produkt ohne bedenken empfehlen: